Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/einfach

Gratis bloggen bei
myblog.de





beim

Laufen durch die Natur, kommen mir so einige Gedanken. Pflanzen, Tiere, Menschen...alles ist ein Kreislauf, einer frisst, der andere wird gefressen.....irgendwie doch etwas ganz anderes als dieses "Schuld-Sühne-Denken dass uns oft so beigebracht wurde. Vielleicht gib tes dieses "Schuld" nicht, sondern nur: Erfahrungen und Verantwortung.

Ein Tier das Hunger hat, lebt nach seinem "Plan" da macht es sich kaum Schuldgefühle. Nur der Mensch, der macht da einiges anders: er isst oft mehr als er braucht , nimmt sich von dem Meisten mehr als er braucht - wenn er es hat -. Hinterlässt viel "Müll". Die Schuldgefühle die er sich dabei macht, nutzen weder ihm, noch der Natur.  

Was wäre da eine gute Alternative?

Schuldgefühle abschaffen - die machen eher nur krank als alles andere - , dafür lernen aus den Erfahrungen die wir machen, machen dürfen. Einen neuen Versuch starten. Denn Strafe, gibt es die naturgemäß überhaupt?  Sind es nicht einfache Reaktionen die da sich entwickeln, aber nicht Strafe? Wenn die Umwelt zu straft belastete wird, straft sie nicht, sie reagiert.

Gott/Unisversum/Natur oder wie man es nennen will:  hat die Welt so geschaffen wie sie ist, warum hätte er dann nun Interesse an evt. Strafe? Nein, dann hätte er/sie/es es anders gemacht. Strafe hat der Mensch erfunden, so erlangt er nämlich "Macht" über andere. Gott  ect. lässt uns ausprobieren. Erfahrungen sammeln und daraus etwas machen. Was, auch das überlässt es uns?  Den Sinn? erkennen wir erst später?

1.8.06 11:24


Kühle

und Regen. Die Erinnerung an die warmen Tage, ja an die heißen, oft unangenehm schwülen, gab es die wirklich noch vor einer guten Woche? So schnell verschwident manches aus dem Gedächtnis, ist weit weit weg. Leider manchmal aber nicht das, was wir gerne vergessen wollen, woran liegt es? Warum halten wir manches so fest, obwohl es uns nicht gut tut?

6.8.06 09:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung